Am Ende des Tages hatte das Pulled Pork auch noch hingehauen ? Auf wieviel g müsste ich da die Hefe reduzieren? Das Aufbacken klappt prima. Eine Frage zum Einfrieren. Eigentlich wieder die Konsistenz 🙂 : Das Bun war an der Kruste etwas zu “bröselig”. ich muss sagen die sind mega geworden. Die Brötchen waren beim Einschießen bereits übergar ( https://www.baeckerlatein.de/uebergare/ ) – daher kein Ofentrieb mehr. – der nasse Teig an sich. Gruß von einem neuen Fan, Danke für dass Lob! Nunja…. Anschliessend gibt man die restlichen Zutaten des Teiges hinzu: Mehl, Salz, ein Ei und die weiche (oder flüssige) Butter und verknetet alles zu einem geschmeidigen Teig. Alleine das Bild überzeugt schon – und dann der Text – da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Ich habe sie zu einer Kugel gerieben und anschließend wie angegeben auf das Backblech gepresst. Frauchen meinte bisschen mehr Zucker und paar Rosinen dann hätte man super Frühstücks Brötchen. Das sind ja 6 Stück. Auch morgens zum Frühstück mit Marmelade oder Honig ein Traum. Jetzt gibt man die Buns in den auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen und lässt sie etwa 16-20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Man nimmt 80-90 Gramm Teig pro Bun. O H M E I N G O T T!!! Habe sie schon 3-4 mal gebacken, jedes mal wurden sie perfekt! Ich nehm in der Regel ca. Hat alles einwandfrei funktioniert und die Buns sind ein Traum geworden! Ich bin selber erstaunt von dem Ergebnis! Lediglich stehe ich vor einem Problem: super Rezept. Das Rezept klingt wirklich toll – muß ich demnächst unbedingt probieren. Wie ist das aber mit dem Formen der Buns nach dem ersten Gehen. Das 2te Blech ist grad im Ofen. Wie macht ihr das? Hi, Super Rezept. Ich bin immer wieder auf ‘ s Neue begeistert, mit welcher Muße und Geduld Rezepte und deren Umsetzung oder gar Verbesserung im Netz diskutiert werden. LG C + M + K, So soll es sein! Learn more. Die Dinger sind einfach Klasse! Als nächstes sind Roggenburns dran. This score has no relationship or impact from any manufacturer or sales agent websites. Moin zusammen! Beim Bestreichen mit dem Silikonpinsel habe ich auch festgestellt, dass die kleinen Scheißerchen super empfindlich sind, ich habe sie dann mehr oder weniger betropft, das hat ganz gut funktioniert. Hab direkt auch gleich ein paar davon mit dem Oregano/Parmesan Topping gebacken, was sowohl vom Geschmack, als auch vom Geruch beim backen wirklich ein Gedicht war! Hi! . Zumindest so lange, bis ich ein Besseres gefunden habe. 😉. Statt Sesam dann noch Chiasamen (auch hier fehlte mir wieder der Sesam). Jeweils mit der halben Menge. und jetzt wird dein rezept ausprobiert, danke! Oder sollten die frisch gemacht sein? Die Gorgonzola-Birnen-Burger sind klasse! Wunderbar. Falls du die Burgerringe meinst, die sind zum Begrenzen da, aber nicht zum ausstechen. Hatten sie auch – Trockenhefe. Da muss ich dir mal glatt meine Komplimente aussprechen. Habe noch etwas Backmalz hinzugefuegt. Soll ich das evtl auch “halbieren” ? LG, Es gibt Hefe ja nicht nur in einheitlichen Würfeln. Vielleicht war die Hefe nicht mehr gut? Kürzer als 16 Minuten hätte ich Sie wohl nicht im Ofen lassen können, da sie sonst an der Oberseite noch zu wenig Farbe gehabt hätten. Einfach 95 Gramm flach machen und in die Ringe legen. Es gab gestern Burger mit Brötchen nach diesem Rezept und es herrschte ausnahmslose Begeisterung! Ich musste 63 Jahre alt werden um die erste gute Grillseite im www. Die perfekten Hamburgerbrötchen - Brioche Burger Buns Vielen Dank für dieses tolle Rezept! 8-9 cm Durchmesser. 🙂, Das hat perefekt geklappt. Das perfekte Hamburgerbrötchen muss Nehmerqualitäten haben. 1/4 Würfel Hefe. Hallo Judith, was verstehst du denn unter trocken? Salz Geschmacklich genauso gut, lassen sich aber nicht mehr „bröselfrei“ zusammendrücken. Kann man den Teig nen Abend vorher vorbereiten?! Suuper! Danke für das Rezept. Die BESTEN. Was passiert? Was meint der “Meister”, wird das ein gutes Betriebsergebnis? an der Hefe gelegen haben, dass sie nicht mehr ganz in Ordnung war. | Pauli's Blog, https://bbqpit.de/die-perfekten-hamburgerbroetchen/, • Putenburger mit Feta gefüllt, griechischer Art | Alles über Smoker, BBQ und Grillen - machetengriller.de, http://www.bbq-piraten.de/forum/threads/8873-Brulee-Cheeseburger, http://www.chefkoch.de/forum/2,37,356397/warum-muss-hefeteig-mehrmals-gehen-und-andere-fragen.html, Honey Garlic Shrimps – Garnelen mit Honig-Knoblauch-Sauce, Kürbis Burger Buns – Hamburgerbrötchen mit Hokkaido-Kürbis, Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette, Mac and Cheese – Rezept für den US-Klassiker Macaroni and Cheese, Rotkohl selber machen - Rezept für Apfel-Rotkohl, Hamburgerbrötchen - die perfekten Brioche Burger Buns, Mac and Cheese - Rezept für den US-Klassiker Macaroni and Cheese. In der Zwischenzeit verquirlt man ein Ei mit 2 EL Wasser und 2 EL Milch. Wie hoch sind die Teiglinge die man oben aus dem Rezept formt? Ich habe Gänsehaut! Vorbereitung “Nein, Trockenhefe geht nicht!” lärmte im Hirn. Hab dann zum Formen der Kugeln etwas Mehl zugegeben, so dass es grade nicht mehr geklebt hat. Der Geschmack ist einfach TOLL und heute Abend gibt es dann einen würdigen Steak Burger !!! Kann man die Buns auch einfrieren? Wir machen die Burger ausschließlich so! Was ist da zu nehmen? Viel getestet, keine sind so gut geworden wie diese. Ich wollte sie aber auch nicht noch länger im Ofen lassen, nicht dass sie trocken werden. Kerrygold))","500 g Mehl ((Typ 550))","1 Ei","1 Ei","2 EL Milch","2 EL Wasser","Sesam"],"recipeInstructions":["Zuerst gibt man das warme Wasser und die Milch in eine Sch\u00fcssel, mischt den Zucker unter und br\u00f6selt den Hefew\u00fcrfel hinein. Es ist hier in Bayern kein Problem, richtig gutes Fleisch zu bekommen, allerdings machten die buns mir Sorgen. ich habe die Buns nach Deiner Rezeptur gemacht und sie sind wirklich super geworden, auch optisch für das erste Mal denke ich. 12 Hamburgerbrötchen Ohne Ruhezeit dazwischen. Einfach super, bisher ist alles gelungen, was ich probiert habe! Macht ja weiter so, ich freue mich immer, wenn ich die Newsletter erhalte. Hab mich genau an die Mengenangaben gehalten, glattes Mehl W700 verwendet und auch die Ei/Milch/Wasser Mischung kurz in der Mikrowelle erwärmt vorm Einpinseln…. Ich muss echt sagen super Teile. Ja, das ist ein Brisket Burger. Hast du vielleicht eine Idee, was ich noch ändern kann ,damit sie weniger trocken werden ? 🙂. Übrigens, man braucht dem Rezept NICHTS hinzufügen, auch kein Mehl. Klingt lecker und möchte.mich gerne daran versuchen. Ich wünsche jedem gutes Gelingen und Gottes Reichen Segen! Danke Carsten, das freut mich zu hören! Dazu dann aus 500g Angusrind-Hackfleisch 5 saftige Patties gemacht (1 Zwiebel, 2 EL Worcester Sauce, 1 EL Balsamico Essig, Salz, Pfeffer, Chili-Knoblauch Gewürzmischung). Ich hab schon seit längerem nach einem schönen Brioche-Bun Rezept gesucht und schon einige probiert. Hallo Eva, hier geht das nicht, aber du kannst gerne Fotos auf unsere Facebook-Pinwand posten: https://www.facebook.com/bbqpit.de/, DIE Buns schmecken überragend. Wichtig ist, dass die Milch-Wasser-Ei-Mischung nicht zu kalt ist, denn sonst f\u00e4llt das Bun zusammen.\r\nOptional bestreut man die Buns jetzt noch mit Sesam. Ich habe den Backofen auf 200 Ober /unterhitze , nach 20 min waren die immer noch schneeweiß ? Vielen Dank für die schnelle Antwort, Zumindest würde ich es so probieren. Ciao, Thorsten. *lol* Danke für die Blumen! Ich wollte genau die Hälfte machen und bekam quasi flüssigen Teig. Danke, dass du es mit und geteilt hast ! Dann nehme ich das Oberteil meiner Burgerpresse und drücke damit die Kugel platt bis der Teig an den Rändern erscheint. habe gestern nach diesem Rezept Burger-Brötchen gebacken und darf nun immer für Freunde diese Brötchen backen. Doch dann – was soll ich sagen. Zu Sylvester (heute) probiert und gleich geklappt. Nur mal zur Info die Buns werden auch mit Dinkel 630 sensationell gut ! Habe sie dieses Wochenende gebacken und alle waren begeistert. LG Frithiof. Nur einen ganz leichten Film oder lieber Klotzen statt kleckern? Dankeschön. Weizenmehl w700 in Österreich ist klar. Unglaublich, wie viel das wird! 8-9 cm Durchmesser. Aus dem Teig bekommt man, laut deinen Angaben ja so 10 bis 12 Buns.Bekommst man die auf ein Backblech? Sonst nehmen wir immer nur die fertigen aus dem Supermarkt. Mit wenig Erfolgsaussichten aber dafür doppelt so viel Hoffnung führte uns das Glück zu einem Paket Bratwürstchen. Natürlich noch Sandwichgurken und Tomaten als Abschluss unten bzw. Das habe ich heute auch mal so gemacht und deine Variante ist in der Tat die bessere Lösung. Mal sehen was das noch wird. Dieses Mal kein Rechenfehler. Ich würde gern eine längere Teigführung machen und die Hefe entsprechend reduzieren, gibt es da auch Erfahrung? Ich mache die Buns zwar mit Dinkel aber ich hatte mal welche die hatten keine runzeln sondern waren schön glatt.. DANKE. Es ist in Traumrezept! Vielen Dank für kurzfristige Rückmeldungen. 😀, Hi, Nach einer langen Probier-Phase endlich die letzte Zutat für meine Burger gefunden. Das klappt immer und ist der absolute Hammer…, Suchst du nach dem perfekten Bun-Rezept? Ich hatte nur ein kleines “Problem”, sie sind nicht so schön braun geworden wie auf dem Bild. Gleichzeitig haben diese Hamburgerbrötchen die nötige „Dichte“, um ordentlich saftiges Fleisch in Form eines perfekten Burger Patties aufzunehmen ohne aufzuweichen. Ich werde das nachverfolgen. Vom Geschmack her lässt sich das kaum noch toppen, und auch die Fluffigkeit mit der zarten Kruste ist einfach nur perfekt geworden! Ich habe anfangs auch jede Menge Mehl nachgegeben. Sonst immer gekaufte, aber die sind wirklich um Welten besser!!! Und da wir hier ja die perfekten Hamburgerbrötchen machen, erwarte ich hier von euch auch perfekt ausgeformte Teiglinge! ","Jetzt gibt man die Buns in den auf 200 Grad (Ober-\/Unterhitze) vorgeheizten Backofen und l\u00e4sst sie etwa 16-20 Minuten backen, bis die Oberfl\u00e4che goldbraun ist."]} Für einen guten Burger lasse ich fast alles Andere stehen! Liebe Grüße, Lara. Mit diesem Rezept könnt ihr Burger Buns selber machen – garantiert super soft. Ich würde die Buns gern ausprobieren. Es darf weder zu fest noch zu weich sein. Puh, soviele positive Kommentare, dass ich zum ersten Mal auch welche gemacht habe. Aber jetzt sind sie heute morgen außen hart. Gruß Daher bin ich immer auf der Suche nach dem perfekten Burger. Gerade kommen die buns frisch aus dem Ofen, wieder mal super geworden. hab gerade einen bun gefuttert den ich heute schon als testobjekt gemacht habe; den rest mache ich morgen zum grillen, teig ist im kühlschrank (und geht noch immer auf wie verrückt …). Denke ja eher nicht bewegen der Ober-/Unterhitze! 2 Buns direkt verarbeitet, den Rest eingefroren. Das ist mal ne Ansage…. Habe das Rezept ausprobiert und habe auf Anhieb ( auch mein erster Hefeteig) perfekte Buns gezaubert… Burner!!!!! Ich verwende die in den Original-Rezept angegeben frische Hefe und 550er Mehl. Ein träumchen… werde sie demnächst auf der Arbeit machen und dann vielleicht auf unserem Sommerfest für 500 Personen ? Danke dir für dieses Rezept. Ich hab keine Ahnung, was falsch gelaufen sein könnte. Anders wie oben beschrieben funktioniert das tadellos 🙂, hab es heute auch mal nachgebacken, Gibt es da Verbesserungsmöglichkeiten? Richtig, es sind 200ml Wassern. Wird jetzt mein neuer Standard Hefeteig ;). auf kleiner flamme lege ich die aufgeschnittenen brötchen in die pfanne (glatte seite nach unten natürlich!!! Hallo Thorsten Wieviel g sind “ein Würfel Hefe”? 😉Tipp: Wer auf Nummer sicher gehen will, was die Form angeht, der backt seine perfekten Buns in Burgerringen mit 10 cm Durchmesser. Vielen Dank für das tolle Rezept. Was ist aus deiner Cooking Chef geworden? die Kids haben mitgeholfen heute und waren auch total begeistert Hi, heute wird unser neuer Smoker eingebrannt. Also so hoch wie auf deinem Bild waren sie nicht. Ich habe gestern Nacken vom Us – Weiderind (12.99/ KG im Kaufland) mit etwas Rindermark auf 6 mm und die Hälfte nochmals auf 4 mm durchgewolft. Ich hatte dann eher das Problem, dass die geformten Kugel zu sehr auseinandergelaufen sind und die Buns somit zu breit und flach wurden. Und dann auch nicht zu lange gehen lassen.